Fussreflexzonenmassage


Die Behandlung für eine Tiefenentspannung

Regulierende und regenerierende Wirkung auf den gesamten Organismus

Die Fussreflexzonenmassage hat ihre Wirkung lokal und reflektorisch. Sie wird am Fuss angewendet mit beruhigenden Streichungen und rythmischen Griffen, die punktuell in die Tiefe des Gewebes gehen.

 

Wird zum Beispiel angewendet bei:

  • Schlafstörungen
  • Verdauungsbeschwerden (z. B. Obstipation)
  • Degenerative Krankheiten (z. B. Morbus Bechterew)
  • Bluthochdruck
  • Stress / Unruhe
  • Schmerzen (z. B. Kopfschmerzen)
  • Dysmenorrhö (Regelschmerzen)
  • Prävention
  • Psychosomatische Beschwerden
fussreflexzonenmassage  bei Schlafstörungen zürich


Sportmassage_Zuerich_Sandra_Betschart
Lymphdrainage_Zürich_Sandra
Klassische-Massage_Zuerich
Medizinische-Massage_Zuerich
Bindegewebsmassage_Zürich


Krankenkassen anerkannt

Viele Krankenkassen leisten einen Beitrag im Rahmen der Zusatzversicherung für Alternativ-/ Komplementärmedizin.

 

Ich empfehle Ihnen, sich vorgängig bei Ihrer Krankenkasse zu erkundigen, ob die von Ihnen gewünschte Behandlungsmethode von Ihrer Zusatzversicherung abgedeckt ist. Diese vergüten auschliesslich Behandlungen gemäss ihres Leistungskatalogs und Therapeuten die bei Ihrer Versicherungsliste aufgeführt sind.